Costa Rica Reisen, Urlaub, Mietwagenreisen, Individualreisen, Mietwagen, Hotels - Tierra Verde, Reiseveranstalter, Reisebüro, Incoming Agentur
 

Costa Rica Sehenswürdigkeiten / Zentralregion (West) / Ciudad Colón, Cantón Mora




Ciudad Colón & Umgebung - Cantón Mora

Ciudad Colón – Firmensitz von Tierra Verde seit 1995
Nur ca. 20 km westlich vom Zentrum und mit guter Verkehrsanbindung an die Hauptstadt, ist Ciudad Colón eines der wenigen kleinen Städtchen in der näheren Umgebung von San José, das sich seinen ursprünglichen Charme und Gemütlichkeit bewahrt hat. Mit einer Höhenlage zwischen 750 und 900 m ü.M. liegt Ciudad Colón etwas tiefer als San José. Die geschütze Lage inmitten der umgebenden Bergzüge sowie die Nähe zur Zentralpazifikregion (Luftlinie zur Pazifikküste nur ca. 50 km) sorgen für ein angenehmes Klima das von sonnig-heissen Sommermonaten mit bis zu 32 Grad Tagestemperatur und heftigen Tropenregen in den Wintermonaten zwischen Mai und Oktober geprägt ist.

Obwohl Ciudad Colón nur rund 10.000 Einwohner zählt, sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Banken und öffentliche Einrichtungen wie Krankenhaus, Rotkreuzstation, Schulen und Kindergärten vorhanden. Wie beinahe überall in Costa Rica findet sich im Zentrum des Städtchens die Kirche mit vorgelagerter Plaza, auf der am Wochende Fussballspiele oder andere Sportveranstaltungen stattfinden. Im Jahre 2004 wurde in einem historischen Holzgebäude im Zentrum die „Casa de la Cultura“ eröffnet, in der Konzerte und zahlreiche andere Kulturveranstaltungen stattfinden. Jeden Samstag gibt es kleinen Wochenmarkt auf dem Gemüse, Obst und landwirtschaftliche Produkte aus der Umgebung angeboten werden. Neben den aufgeschlossenen, freundlichen und entgegenkommenden Einheimischen wohnen hier auch wenige, meist europäische Einwanderer sowie die internationalen Studenten der Friedensuniversität, die bei Gastfamilien oder in Apartments unterkommen und dem Städtchen noch eine zusätzliche, multikulturelle Atmosphäre geben. Jährlich finden im August die „Fiestas Patronales“ statt, ein Volksfest dass über mehrere Wochenenden mit Pferdeparaden (Topes), Konzerten und Rummelplatz gefeiert wird. Nur wenige Minuten entfernt liegt das nachstehend beschriebene Naturschutzgebiet „El Rodeo“.

 


Casa de la Cultura, Ciudad Colón, Costa Rica
Casa de la Cultura, Ciudad Colón

 

 
Indigene Dorfgemeinschaft Quitirrisí: Rancho Biriteca

Nur 32 km entfernt von der Haupstadt San José, auf der Strecke nach Puriscal, ist die Quitirrisí Gemeinde zuhause. Versteckt in den Bergen, bewahren die Ureinwohner immer noch Ihre Spiritualität und Bräuche, welche Sie seit mehr als 500 Jahre bis zur Ankunft der spanischen Eroberer behütet haben.
Besucher können einen Spaziergang durch die Gemeinde der Ureinwohner genießen und die wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie die Altare und Gräber, besuchen. Besucher haben die Möglichkeit mehr über die Bevölkerung und ihre Lebensart zu erfahren.
Die Huetar Gemeinde, die hier wohnt, heißt Besucher herzlich willkommen. Sie gewähren Besuchern einen Einblick in verschiedene einheimische Medizin, und bieten Kurse über den Lebenskreislauf und die Verarbeitung von Mais und über Steine und natürlich gefärbte Handarbeiten an.
The Gemeinde der Ureinwohner befindet sich in Quitirrisí, nur 30 Minuten von San José entfernt!


 

Indigene Kultur Quitirrisi

 
 

Historische Stadtführung Ciudad Colón & Maskenwerkstatt - Cimarrona

Die Tour besteht aus zwei Teilen:
  • Besuch des historischen Stadtzentrums von Ciudad Colón
  • Das Kennenlernen der wichtigsten folkloristischen Traditionen des Zentraltales, der Maskenumzüge und „Cimarrona“, und der traditionellen Speisen Costa Ricas.

Der Besucher besichtigt drei der ältesten Gebäude des Dorfes:

  • Die Schule von Ciudad Colón, die 1936 eingeweiht und 1970 zum Rathaus umfunktioniert wurde. Seit 2005 beherbergt es nun das Casa de la Cultura (das Kulturzentrum).
  • Das „Palestra“ wurde 1943 erbaut und als Theater genutzt.
  • Der Alte Markt wurde um 1900 gegründet und um einen riesigen Kalebassenbaum gebaut. Der Markt war seit eh und je ein beliebter Treffpunkt und Marktzentrum. Im zweiten Teil der Tour wird die Masken-Werkstatt besucht. Der interessierte Besucher erhält ausführliche Erklärungen über die Gestaltung, Ausarbeitung und Anfänge der Masken vom Besitzer selbst.

In Kurzfassung: die Tradition der Maskenumzüge kam mit den spanischen Eroberern nach Costa Rica, jedoch wurde erst im Jahr 1824 der erste Umzug in der Art und Weise veranstaltet, wie wir ihn heute kennen. Anlass war damals die Feierlichkeiten zu Ehren der Jungfrau von Los Ángeles. Die „Cimarrona“ ist die Musikgruppe, die den Maskenumzug begleitet.




Historische Stadtführung Ciudad Colon & Maskenwerkstatt

Maskenwerkstatt, Cimarrona, Ciudad Colón, Costa Rica

 
 

Naturschutzgebiet El Rodeo

In kurzer Entfernung (ca. 5 km) von Ciudad Colón enfernt liegt, umgeben von Kaffeeplantagen, das Naturschutzgebiet „El Rodeo“. Gegründet im Jahre 1981 schützt es auf einer Fläche von ca. 2000 Hektar Bestände von tropischem Feucht- und Übergangswald in Höhenlagen zwischen 700 und 1000 m ü.M.. Zahlreiche tropische Hartholzbäume bis zu 30m Höhe wie Pochote, Guanacaste, Cedro und Guayacan prägen den Waldbestand. Rehe, Nasenbären, Waschbären, Koyoten und Kapuzineraffen sind hier ebenso zu finden wie zahlreiche Vogelarten, u.a. Tukane und Raubvögel.
Es sind einige Wanderwege angelegt, eine Rangerstation und Einrichtungen für Besucher sind jedoch nicht vorhanden. Am Rande des Schutzgebietes liegen die Friedensuniversität sowie der „Parque La Paz sowie ein landestypisches Restaurant mit Reitstall von dem Ausflüge per Pferd in die Umgebung unternommen werden können.


 

Naturschutzgebiet El Rodeo

 
 

Friedensuniversität

Als erstes Land der Moderne schaffte Costa Rica 1948 seine Armee ab. Dieser Tradition folgend, unternahmen die Vereinigten Nationen, unter der Führung des damaligen Staatspräsidenten Rodrigo Carazo, Anstrengungen um eine internationale Friedensuniversität in Costa Rica zu gründen. Diese Idee wurde im Jahre 1980 mit der Annahme der Resolution 35/35 durch die Generalversammlung der UNO verwirklicht. Kofi Annan, der Generalsekretär der UNO, hält seit 1999 die Ehrenpräsidentschaft der Friedensuniversität. Seit dieser Zeit hat Herr Annan zahlreiche Anstrengungen unternommen diese Einrichtung zu stärken und sie zu einer wichtigen Beratungsinstanz für Friedensforschung und Sicherheitsangelegenheiten der UNO auszubauen.
Gegenwärtig belegen dort etwa 120 Studenten aus der ganzen Welt interdisziplinäre Master-Studiengänge mit Schwerpunkt auf Völker- und Menschenrecht, Friedensforschung und Konfliktlösung.

 

El Rodeo Area Protegida

 

 

Parque La Paz
Gleich neben dem Campus der Universität liegt der „Parque La Paz“, eine tropische Parkanlage mit Teichen, Picknickbereich und dem Friedensmonument das an die Abschaffung der Armee im Jahre 1948 erinnert.

 

Purriscal - Tobacco Tour (Tabak Tour)
Der Ort Puriscal, ca. 40 km westlich der Hauptstadt San José gelegen ist Zentrum der costaricanischen Tabakproduktion. Rund 1100 m über dem Meerespiegel begünstigt in dieser Region ein ideales Verhältnis aus Sonnentagen und Regenfällen den Anbau der Tabakpflanzung und deren Reifeprozess. Eine der alteingessenen Tabakfarmen und Zigarrenmanufakturen, „Vegas de Santiago“ bietet eine geführte Tour durch die Farm und Produktionstätten. Der Prozess des Tabakanbaus, Selektion und Trocknung der Blätter bis hin zum fertigen Produkt werden auf anschauliche Weise vermittelt.
Eintritt: Gratis
Die Tour findet Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 11:00 sowie zwischen 13:00 und 15:30 statt. Die Führung kann im Augenblick nur in spanischer Sprache stattfinden und muss mindestens einen Tag vorher angemeldet werden.

 



Costa Rica Reisen - Home




Costa Rica Reisen und Urlaub
Aventuras Tierra Verde, Incoming Agentur - Reiseagentur - Reiseveranstalter - DMC Costa Rica

Aventuras Tierra Verde
Apdo. 198-6100
Ciudad Colón
COSTA RICA
Costa Rica Reisen und Urlaub
Tel.:   + (506) 2249 2354
Fax:   + (506) 2249 1000
Email:  reiseplanung@tierra-verde.com
Web:  
www.tierra-verde.com / www.in-costa-rica.de

Aventuras Tierra Verde S.A. | COSTA RICA
Incoming Agentur, Reiseveranstalter & DMC
ICT License TO 804

Costa Rica Reisen und Urlaub
Bürozeiten:
Montag - Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

CST - Zertifizierung für Nachhaltigkeit im Tourismus Rainforest Alliance VERIFIEDTOPS - Tour Operators Promoting SustainabilityICT - Costaricanisches TourismusministeriumICT - Costaricanisches TourismusministeriumInternationaler Verhaltenscodex Code of ConductAmigos de los Parques Nacionales - Freunde der Nationalparks Costa RicaCANAECO - Ökotourismus-Kammer Costa Rica
Costa Rica Reisen und Urlaub

CANATUR - Costaricanische TourismuskammerFUTUROPA - Promoting Costa Rica in EuropaEin Dach für mein Land Costa Rica - Un Techo para mi Pais

Costa Rica Reisen und Urlaub

Costa Rica Reisen und Urlaub

All content copyright © 1995 Aventuras Tierra Verde S.A., Costa Rica
Webdesign by Tierra Verde